Wimpernlifting Anleitung

Wimpernlifting – die “einfache” Alternative zur Wimpernverlängerung. Wie so oft steckt der Teufel im Detail und auch beim Lash-Lifting kann so einiges schief gehen. 

In dieser Wimpernlifting Anleitung zeigen wir dir auch die typischen Fehler, wie du sie vermeidest und worauf du besonders achten musst.

Wimpernlifting Anleitung

In nachfolgender Schritt für Schritt Anleitung mit über 50 Bildern zeigen wir dir die einzelnen Arbeitsschritte beim Wimpernlifting.

Grundsätzlich empfehlen wir für die Durchführung des Wimpernliftings den Besuch eines Studios mit ordentlich ausgebildetem Personal. Vier YouTube Videos gelten übrigens nicht als ordentliche Ausbildung!

Bitte experimentiere auf gar keinen Fall alleine an dir herum. 

Wimpern reinigen

Beste Ergebnisse beim Wimpernlifting erzielst Du, wenn die Wimpern sauber und fettfrei sind. Im Idealfall trägt die Kundin am Tag des Liftings kein Make-up. Die zusätzliche Reinigung vor dem eigentlichen Lash-Lifting befreit die Wimpern von eventuellen Rückständen, Fetten und Ölen.

Wimpernlifting Anleitung -Wimpern reinigen-1

1 | Reinige die Wimpern und den gesamten Augenbereich. Er muss frei von Ölen, Fetten und Kosmetika sein.

Wimpernlifting Anleitung - Wimpern reinigen

2 | Grundsätzlich kannst du jeden Make-up Entferner oder Reinigungsmittel für den Augenbereich nutzen. Sofern du die Reinigung am Platz durchführst, empfiehlt sich ein Reinigungspinsel. Diese sind auswaschbar und mehrfach verwendbar. 

Wimpernlifting Anleitung - Wimpern reinigen

3 | Achte auf die Zwischenräume der Wimpern. 

Wimpernlifting Anleitung - Wimpern reinigen

4 | Überschüssige Feuchtigkeit tupfst du mit einem fusselfreiem Kosmetiktuch trocken. Augenbereich und Wimpern sollten trocken sein. 

Unteres Wimpernlid abkleben

Da wir beim Wimpernlifting nur die oberen Wimpern liften und färben wollen, kleben wir die unteren Wimpern mit einem Augenpad ab. Die Kundin muss sich mit dem Pad wohlfühlen, schließlich trägt sie es für mind. 25 Minuten. Darüber hinaus vermeidest du so, dass die Augen anfangen zu tränen. 

Augenpads mit fragwürdiger Herkunft kannst du für ein paar Münzen bei Amazon im Hunderterpack erwerben. Wie immer gilt “You get what you pay for!” Hochwertige Pads tragen sich angenehmer, sind bereits perforiert und pflegen die Haut zusätzlich.

Wimpernlifting Anleitung - Unteres Wimpernlid abkleben

1 | Halte das Augenpad straff mit beiden Händen. Eventuell musst du das Pad einschneiden. 

Die Pads von JackyM. Amsterdam sind bereits perforiert und können so sehr leicht am Auge ausgerichtet werden.

Wimpernlifting Anleitung - Unteres Wimpernlid abkleben

2 | Die Kundin soll das Auge öffnen und direkt nach oben schauen. Lege das Augenpad gleichmäßig auf den unteren Wimpernkranz.

Wimpernlifting Anleitung - Unteres Wimpernlid abkleben

3 | Achte darauf das Pad nicht zu weit am Auge aufzulegen. Ansonsten kann das Auge anfangen zu tränen.

Wimpernlifting Anleitung - Unteres Wimpernlid abkleben

4 | Nachdem du mit dem Sitz des Pads zufrieden bist, lass die Kundin ihr Auge schließen. Halte das Augenpad dabei noch fest, um leichte Korrekturen vorzunehmen.

Wimpernlifting Anleitung - Unteres Wimpernlid abkleben

5 | Ist das Pad ausgerichtet und sitzt angenehm, drücke es sanft an und bringe es glatt auf der Haut auf.

Wimpernlifting - Unteres Wimpernlid abkleben

6 | Kontrolliere, ob wirklich nur die unteren Wimpern abgeklebt sind. Die Wimpern des oberen Wimpernkranzes dürfen auf keinen Fall mit abgeklebt werden.

Wimpernlifting Innen und Außenwinkel Tipp

TIPP | Frage deine Kundin, ob das Wimpernpad angenehm sitzt. Es darf nicht “zwicken”. Ansonsten können die Augen während des Liftings anfangen zu tränen, wodurch die Wimpern nass werden und die weiteren Schritte stark erschwert werden.

Die markierten Punkte 1 und 2 zeigen die Wasserlinie…. sitzt das Pad dort falsch fängt das Auge an zu tränen. 

Sollte das Auge jetzt schon tränen, muss der Sitz des Pads korrigiert werden. 

Wimpernlifting - Wimpern gerade bürsten

7 | Bürste die Wimpern durch. Diese sollen gerade und nicht über Kreuz liegen.

Wimpernlifting Anleitung - Pre Treatment mit Haftvermittler

8 | Trage das Lash Lift Pre-Treatment mit zwei Microbrushes auf. Das Pre-Treatment dient als zusätzlicher Haftvermittler. Insbesondere als Anfänger eine zusätzliche Hilfe. 

Lifting Pad setzen

Die Silikonpads bilden die Unterlage für die gewünschte Form der gelifteten Wimpern. Die sorgsame Auswahl ist maßgeblich entscheidend für das spätere Endergebnis. 

Alternativ zu der “Röllchenform” gibt es auch Silikonpads in “Wölkchenform”. Beide erfüllen grundsätzlich die gleiche Funktion. Die nachfolgend gezeigten Silikonpads in “Röllchenform” haben den Vorteil, dass sei gerillt sind. Dies vereinfacht das gleichmäßige Ausrichten der Wimpern signifikant.

Wimpernlifting Anleitung - Liftingpad richtig setzen

1 | Die Auswahl des richtigen Silikonpads erfolgt nach Länge der Wimpern. Lege die unterschiedlichen Silikonpads auf und streiche mit dem Lash Lift Tool die Wimpern auf das Pad

Wimpernlifting Anleitung - Liftingpad richtig setzen

2 | Das Silikonpad ist richtig, wenn die Wimpern es vollständig bedecken. Zu groß oder zu klein gewählte Pads führen zu suboptimalen Ergebnissen.

Wimpernlifting Anleitung - Liftingpad richtig setzen

WICHTIG | Wenn die Wimpern das Silikonpad nur zu Hälfte bedecken (rot markiert) ist das Pad zu groß. Die Wimpern müssen von der Länge her über das gesamte Pad gehen. 

Reichen die Wimpern über das Silikonpad hinaus und stoßen am Lid an ist das Pad zu klein.

Wimpernlifting Anleitung - Liftingpad richtig setzen

3 | Trage den Wimpernkleber auf das ausgewählte Silikonpad auf.

Wimpernlifting Liftingpad richtig setzen

4 | Klebe das Silikonpad am Wimpernkranz auf das Augenlid. Achte darauf, dass es im Innenbereich des Auges richtig liegt. 

Wimpern hochkleben

Der mit Abstand wichtigste und aufwendigste Arbeitsschritt beim Wimpernlifting. Nimm dir für das Hochkleben der Wimpern Zeit. Ein gewisser Hang zum Perfektionismus ist hier durchaus angebracht.

Wimpernlifting Anleitung - Wimpern hochkleben

1 | Bestreiche das Silikonpad mit ausreichend Wimpernkleber. Die richtige Menge ist eine Erfahrungssache. Nach ein paar Lash Liftings hast du den Dreh raus. 

Wimpernlifting Anleitung - Wimpern hochkleben

2 | Gib dem Kleber ein paar Sekunden Zeit, seine Haftungseigenschaften optimal zu entwickeln. 

Wimpernlifting Anleitung - Wimpern hochkleben

3 | Streiche die Wimpern mit dem Lifting-Tool nach oben auf das Silikonpad.

Wimpernlifting Anleitung - Wimpern hochkleben

4 | Achte peinlich genau auf die richtige Ausrichtung der Wimpern auf dem Silikonpad. Die Wimpern müssen absolut gerade und straff aufliegen und dürfen sich unter keinen Umständen überkreuzen. 

Wimpernlifting Anleitung - Wimpern hochkleben

TYPISCHE FEHLER | Links im Bild die drei häufigsten Fehler beim Wimpernlifting. Die Auswirkungen auf das fertige Ergebnis siehst du rechts im Bild. 

  1. Nicht hochgeklebte Wimpern
    Alle Wimpern, welche nicht auf Silikonpad kleben oder sich während des Liftings lösen, werden nicht geliftet. Dadurch ergibt sich eine unterschiedliche Biegung der Wimpern. 
  2. Schräg liegende Wimpern
    Mit der Lotion #2 fixierst du die Wimpern chemisch in ihrer Position auf dem Silikonpad. Schief liegende Wimpern stehen dann auch schief. Das Ergebnis sieht unnatürlich und “liederlich” aus. 
  3. Überkreuzende Wimpern
    Das Ergebnis wirkt chaotisch und und wird von der Kundin als störend empfunden. 

Lotion #1

Mit der Lotion #1 löst / brichst du die Schwefelbrücken in den Wimpern auf. Dadurch werden die Wimpern formbar.

Wimpernlifting Anleitung - Lotion 1 aufbringen

1 | Trage die Lotion #1 auf maximal 2/3 der Wimpern auf. Wichtig ist, dass der untere Teil der Wimpern mit der Lotion #1 bedeckt ist.

Wimpernlifting Anleitung - 1 aufbringen

2 | Du kannst entweder einen Lotionspinsel oder Microbrush nutzen. 

Wimpernlifting Anleitung - Lotion 1 aufbringen

FALSCH | Achte peinlich genau darauf, dass nach dem Auftragen der Lotion #1 alle Wimpern auf dem Silikonpad anliegen. Bis zu diesem Schritt kannst du Fehler  noch korrigieren.

Entferne die Lotion #1 unverzüglich, trage etwas zusätzlichen Kleber auf und klebe die abstehenden Wimpern auf das Silikonpad. Trage dann die Lotion #1 erneut auf.

Sollten sich einzelne Wimpern beim Entfernen der Lotion #1 vom Silikonpad lösen, trage einfach etwas zusätzlichen Kleber auf das Pad auf und fixiere die Wimpern erneut auf dem Pad

Wimpernlifting Anleitung - Lotion 1 aufbringen

TIPP | Achte darauf die korrekte Menge an Material aufzutragen. Übertreibst du es mit der Menge, kann die Lotion nach unten verlaufen und schlimmstenfalls ins Auge der Kundin geraten. Die Lotions sind dick angemischt und verzeihen auch gröbere Fehler. Der Schwerkraft entkommen können sie aber nicht. 

Wimpernlifting Anleitung - Lotion 1 aufbringen

3 | Halte dich unbedingt an die angegebene Einwirkzeit von 5-8 Minuten. Werden die Wimpern der Lotion #1 zu lange ausgesetzt, können diese Schaden nehmen. 

Es handelt sich um eine exotherme Reaktion, heißt es entsteht Hitze. Überschreitest du die Einwirkzeit signifikant, können die Wimpern verbrennen.

Wimpernlifting Anleitung - Lotion 1 aufbringen

4 | Mit Ablauf der Einwirkzeit nimmst du die Lotion #1 vorsichtig mit einem Reinigungsstäbchen ab. Das Stäbchen wird stehts von unten nach oben geführt. Beginne mit dem Auge auf welches du die Lotion zuerst aufgetragen hast. 

TIPP: Timer auf dem Smartphone stellen oder Uhr mit Stoppfunktion nutzen.

Lotion #2

Mit der Lotion #2 fixierst du die Wimpern in ihrer neuen Form. 

Wimpernlifting Lotion 2 auftragen

1 | Bevor du die Lotion #2 aufträgst, hast du ein letztes Mal Gelegenheit schief liegende oder sich überkreuzende Wimpern zu korrigieren. 

2 | Trage die Lotion #2 auf. Max 2/3 der wimpern. 

Wimpernlifting Anleitung - Lotion #1

FALSCH | Wenn nach dem Auftrag von Lotion #2 Wimpern abstehen, belasse es so. An diesem Punkt ist eine Korrektur nicht mehr möglich. 

3 | Achte peinlich genau auf die Einwirkzeit von 5-8 Minuten. Entferne Lotion #2 mit einem frischen Reinigungsstäbchen. Beginne mit dem Auge auf das du die Lotion #2 zuerst aufgetragen hast. 

Wimpernlifting Lotion 2 auftragen

4 | Das Wimpernlifting ist damit grundsätzlich abgeschlossen. 

Wimpern färben

Durch das zusätzliche Färben der Wimpern wird der Effekt des Liftings zusätzlich verstärkt. Es entsteht ein permanenter Mascara Look. Bei Kundinnen mit bereits sehr dunklen Wimpern lohnt sich das Färben der Wimpern nicht.

Tipps:

  • Handschuhe tragen
  • Schürze oder alte Kleidung tragen
  • Alte Handtücher nutzen (Farbe ist nicht auswaschbar)

Die Wimpernfarbe von JackyM. Amsterdam besteht aus Pulver in Kapselform und Peroxid in einer Pumpflasche. Die Farbe wird bei Bedarf frisch angemischt. Dadurch hat sie stets die gleichen Eigenschaften. Den Inhalt einer Farbkapsel mit 4 Pumpstößen des Peroxids vermischen.

Wimpernlifting - Wimpern färben

1 | Trage die frisch angemischte Farbe mit Pinsel auf die gesamten Wimpern auf. Nutze dafür einen separaten Pinsel, z.b. einen alten Gelpinsel. 

Wimpernlifting - Wimpern färben

2 | Achte darauf, nicht zu nah an den Lidrand zu kommen. Die Farbe reizt die Augen enorm. 

Wimpernlifting - Wimpern färben

TIPP | Stehen Wimpern ab, kannst du diese vorsichtig mit einstreichen. 

Wimpernlifting - Wimpern färben

3 | Achte auf die Einwirkzeit von 4 Minuten. Nimm im Anschluss die Farbe mit einem frischen Reinigungsstäbchen ab. 

 

Wimpernlifting - Wimpern färben

4 | Reinige die Wimpern mit einem fusselfreien Wattepad, Kosmetiktuch oder einer Zellette. Um die Wimpern vom Pad zu lösen, kannst du Wasser, Pflegeöl oder spezielle Reinigungsflüssigkeiten nutzen. 

Löse alle Wimpern vom Silikonpad. Es ist nicht im Sinne der Kundin, wenn du das Pad von der Haut ziehst und die Wimpern kleben noch am Pad. (Wir sind hier nicht beim Waxing.)

Wimpernpads entfernen

Werde jetzt nicht hastig. Es ist äußerst unangenehm für die Kundin, wenn einzelne Wimpern noch am Silikonpad kleben und du dieses ohne angemessene Sorgfalt abziehst. 

Wimpernlifting Wimpernpads entfernen

1 | Fertig abgelöste Wimpern. Farb,- und Kleberückstände auf dem Silikonpad stören an diesem Punkt nicht. Diese kannst du später reinigen.

Wimpernlifting Wimpernpads entfernen

2 | Feuchte ein Reinigungsstäbchen mit Wasser oder Pflegeöl an und fahre damit vorsichtig zwischen Silikonpad und Haut um das Pad zu lösen. 

Wimpernlifting Wimpernpads entfernen

3 | Gehe dabei von innen nach außen vor. 

Wimpernlifting Wimpernpads entfernen

4 | Löse das Pad möglichst vollständig. Es gilt zu vermeiden, dass du beim abziehen des Pads, das Auge öffnest.

Wimpernlifting Wimpernpads entfernen

5 | Nimm das Silikonpad vorsichtig ab. Trage dabei Handschuhe, um Farbrückstände nicht auf die Haut zu bekommen. 

Wimpernlifting Wimpernpads entfernen

6 | Deine Kundin soll die Augen dabei unbedingt geschlossen halten. Andernfalls können eventuell noch vorhandene Rückstände oder Dämpfe ins Auge gelangen und es reizen.

Wimpernlifting Wimpernpads entfernen

7 | Löse das Augenpad vorsichtig ab. 

Wimpernlifting Wimpernpads entfernen

8 | Die Kundin soll die Augen immer noch geschlossen halten.

Wimpernlifting Wimpernpads entfernen

9 | Deine Kundin soll sich erst aufsetzen und dann die Augen öffnen. Dadurch minimierst du einen eventuellen Rückfluss ins Auge. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.